life Schreiadler: Termine

Natura2000-Tag - Exkursion ins Sernitzmoor

Freitag - 20. Mai 2016
Treffpunkt: 15:30 Uhr in Greiffenberg, Bahnhofstr. an der Brücke über die Sernitz

Die Moorexkursion führt in das Größte der Projektgebiete, das Sernitzmoor. Auf dem ca. 3 km langen Rundgang entlang des Quellmoores wird die traditionelle Moorbohrung in die jahrtausendealte Geschichte des Moores durchgeführt. Außerdem wird u. a. ein Blick auf die frisch renaturierte Moorfläche in der Nähe der Bahnlinie geworfen. Nachdem der Wasserhaushalt des Moores im Winter mit einem recht intensiven Eingriff wiederhergestellt wurde, wird mit Spannung die Entwicklung der Fläche beobachtet.
Was enthält mehr Wasser, Bier oder Torf?
Was hat das Moor mit meinen Blumentöpfen zu tun?
Was verbindet das LIFE-Projekt in der Sernitz mit Paris?
Welche Pflanze braucht eine Fußbodenheizung?
Neben spannenden Fragen wie diesen können auch Geschichten jeglicher Art zum Sernitzmoor ausgetauscht werden.

Gummistiefel oder feste Schuhe sowie wetterfeste Kleidung werden empfohlen.

Einladung zur vogelkundlichen Frühjahrsexkursion im Sernitzmoor

Samstag - 23. April 2016
Treffpunkt: 8:00 Uhr in Greiffenberg, Bahnhofstr. an der Brücke über die Sernitz

Am 23. April lädt das Projektteam zur frühlingshaften Vogelexkursion ein. Bei dem ca. 3 km langen Rundweg werfen wir mit dem Leiter des Projektes, Benjamin Herold (Ornithologe), einen Blick auf die frisch renaturierten Flächen am Bahndamm. Wir wollen schauen welche Vögel nach dem intensiven Eingriff im letzten Herbst wieder auf die Fläche zurückgekommen sind und wer das Quellmoor neu entdeckt hat.
Welche weiteren Auswirkungen des wiederhergestellten Wasserhaushaltes sind auf der Fläche zu entdecken? Was sollten die Baumaßnahmen bewirken und wie könnte die Zukunft des Moores aussehen?
Diese und andere Fragen werden beantwortet. Nicht zuletzt ist Gelegenheit ihre eigenen Fragen an das Projektteam zu stellen sowie den Austausch von Geschichten rund um das Sernitzmoor.

Eigene Ferngläser können gerne mitgebracht werden, feste Schuhe oder Gummistiefel sowie wetterfeste Kleidung werden empfohlen. Die Exkursion dauert ca. 2 Stunden.

Informationen zum Genehmigungsverfahren Sernitz

Gerade wurde die erste Baustelle im Sernitzmoor fertiggestellt, da fast das EU-LIFE-Projekt schon die Renaturierung eines weiteren Abschnitts des Sernitzmoores ins Auge. Im Rahmen des dafür notwendigen Planfeststellungsverfahrens können alle Pläne noch bis zum 29.2.2016 im Amtsraum der Stadt Angermünde (Heinrichstr. 12, Beratungsraum, Mo., Mi., Do. 9-16 Uhr, Di. 9-18 und Fr. 9-12 Uhr) in Angermünde eingesehen werden. Die Mitarbeiter des LIFE-Projektes möchten in Greiffenberg die Möglichkeit anbieten, auch vor Ort Fragen zu den Maßnahmen und zum Verfahren zu stellen. Alle interessierten Anwohner sind eingeladen die Unterlagen einzusehen und Fragen zu stellen.

Termin:
Dienstag 23. Februar zwischen 15:00 und 17:00 Uhr
Greiffenberg, Seniorenclub, Breite Str. 81.

.

Besichtigung der Baumaßnahmen im Sernitz-Moor

Freitag - 11. Dezember 2015 -
Besichtigung der Baumaßnahmen an der Sernitz

Treffpunkt für die ca. 90 min Besichtigung: 13 Uhr an der Bahnunterführung in der Bahnhofsstraße zwischen Greiffenberg und Peetzig

Zum Abschluss des Jahres laden wir Sie herzlich ein, sich mit uns über die fast fertig gestellten Baumaßnahmen an der westlichen Sernitzniederung zu informieren.
In den letzten drei Monaten verfüllten die Bauarbeiter mit Hilfe umgebauter PistenBullys zahlreiche Gräben. Dafür wurde der vor Ort abgetragene, stark degradierte Torf verwendet. Der Wasserstand wird somit angehoben und das Moor kann wieder anfangen zu wachsen.  

Ab dem Frühjahr werden auf einigen besonders geeigneten Flächen Wiederansiedlungsversuche durchgeführt. Dafür werden Samen und andere Pflanzenbestandteile einer moortypischen Vegetation, moos- und sauergrasreich, aus sogenannten „Spenderflächen“ gewonnen und auf das Moor ausgebracht. 

Unser Moorexperte Ron Meier-Uhlherr wird Ihnen den momentanen Zustand des Moores und dessen zukünftige Entwicklung erläutern und all ihre Fragen beantworten.

Gummistiefel oder feste Schuhe sowie wetterfeste Kleidung werden empfohlen.

Einladung zur Exkursion zum renaturrierten Moor in Fergitz

Am Freitag, den 17.Juli wollen wir uns mit ihnen das vor einem Jahr renaturierte Quellmoor in Fergitz anschauen.
Die Exkursion geht von 14 Uhr an der Kirche in Fergitz bis ca. 16 Uhr.
Das Quellmoor Fergitz wurde letztes Jahr renaturiert, die inzwischen sichtbare Entwicklung der Flächen wird bei dieser Exkursion das Thema sein.
Interessierte, die nicht wissen, wie sie nach Fergitz kommen können, melden sich bitte bei dem EU-LIFE Projekt Schreiadler Schorfheide-Chorin.
Telefon-Nr.: 03331-365418
Festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel sowie ggf. wetterfeste Kleidung nicht vergessen.

Einladung zur Moorexkursion mit Besprechung der Bauplanung und Begrüßung der ersten Wasserbüffel

Die ersten Wasserbüffel von Greiffenberg

Samstag - 11. Juli 2015 - Exkursion ins Sernitzmoor

Treffpunkt der dreistündigen Tour: 9:00 Uhr in Greiffenberg, Bahnhofstraße an der Sernitzbrücke.

Die jährlich stattfindende Moorexkursion steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der geplanten Baumaßnahmen. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren das Moor sehr sorgfältig vermessen, untersucht und begutachtet wurde, können die Arbeiten in diesem Jahr beginnen. Die Plangenehmigung für den ersten Bauabschnitt liegt vor. Auf dem ca. 3 km langen Rundgang entlang des Quellmoores werden die Moor- und Vogelkundler des Projekts erklären, wie sich die Moorlandschaft durch die Baumaßnahmen entwickeln wird.

Ein Höhepunkt wird die Begrüßung der ersten Wasserbüffel sein, die im Auftrag des Projektes die Pflege einer 10 ha großen Teilfläche übernommen haben. Erst vier Tage vor der Exkursion sind die Tiere aus Hirschfelde bei Werneuchen angereist.

Falls dann noch Zeit bleibt, werden wir mithilfe eines Moorbohrers eine Zeitreise in die Jahrtausende alte Geschichte des Moores unternehmen.

Nicht zuletzt ist unterwegs Gelegenheit, sowohl Fragen an das Projektteam zu stellen, wie auch Geschichten jeglicher Art zum Sernitzmoor auszutauschen.

 Gummistiefel oder feste Schuhe sowie wetterfeste Kleidung werden empfohlen.

Planung eines Moorerlebnispfades für Jedermann

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam die Route des geplanten Moorerlebnispfades zu begehen. Bei dieser Gelegenheit wollen wir zusammen mit der Studentengruppe der HNE Eberswalde das inzwischen entstandene Konzept vorstellen. Unser „Neujahrs- spaziergang“ findet statt am:

Samstag, 10. Januar 2015 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Breite Straße / Ecke Zolldamm

Festes Schuhwerk wird empfohlen und für warme Getränke wird gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Rentnerclub in der Breiten Str. 83 in Greiffenberg statt.

3. Informationsveranstaltung in Greiffenberg

Technik im Einsatz zur Moorrenaturierung
Wenn alles gut läuft können im kommenden Winter die ersten Baumaßnahmen im Sernitzmoor umgesetzt werden.

Im vorigen Jahr hat Ihnen das Projektteam die geplanten Maßnahmen und Ziele für die Sernitzniederung in der Alten Schule Greiffenberg vorgestellt. Viele haben auch die Gelegenheit genutzt, an Exkursionen teilzunehmen und uns dabei konkrete Hinweise für die weiteren Maßnahmen gegeben.

Das LIFE Team möchte Ihnen nun aktuelle Untersuchungsergebnisse sowie die fortgeschrittenen Planungsstände für die voraussichtlich im kommenden Winter beginnenden Maßnahmen in der Sernitzniederung vorstellen und mit Ihnen diskutieren. Im Anschluss haben Sie an Arbeitstischen die Möglichkeit, mit uns die Themen „Naturlehrpfad“, „Mücken“ und „Landschaftsraum Sernitzmoor“ zu besprechen. Wir sind insbesondere auf ihre Ideen und Wünsche für den geplanten Naturerlebnispfad in der Sernitzniederung gespannt! Wir freuen uns auf Sie, am:

14. Oktober 2014 (Dienstag) um 19:00 Uhr

in der Alten Schule in Greiffenberg

Wir sind sehr interessiert an alten Fotos von der Sernitzniederung (Ausblicke, Wiesen, Landwirtschaft, Mahd, Heutransport, Pferde, Spaziergänge). Falls Sie solche Kostbarkeiten in Ihren Fotoalben zu Hause haben, bitten wir Sie, diese an dem Abend mitzubringen. Wir würden die Fotos mit Ihrem Einverständnis gerne einscannen und z.B. für Infotafeln verwenden. Sie können Ihre Fotos anschließend wieder mit nach Hause nehmen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

"Mücken - Ein Ausflug in die Welt der Blutsauger"

ist das Thema eines Vortrags von Frau Dr. Doreen Werner, zu dem das EU-LIFE Projekt alle Interessierten herzlich einlädt.

Die Veranstaltung wird am 27. Mai um 19:00 Uhr in der Pfarrscheune in Greiffenberg, Kirchstr. 7, stattfinden.

Frau Dr. Werner wird uns einen Einblick in die Vielfalt jener Insektengruppe geben, die man allgemein ja so gar nicht mag. Sie wird darüber berichten, welche Mückenarten bei uns in welchen Lebensräumen vorkommen, und was genau sie im Auftrag des EU-LIFE Projektes in der Sernitzniederung untersuchen wird. 

Frau Dr. Doreen Werner arbeitet am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) und forscht seit mehr als 20 Jahren an blutsaugenden Mücken, die sie in Brandenburg, Deutschland und im Ausland kartiert. Das deutschlandweite Projekt Mückenatlas (www.mueckenatlas.de) wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit von ihr geleitet. 

Einladung zur vogelkundlichen und moorkundlichen Exkursion im Sernitzmoor

Am 10. Mai lädt das Projektteam zur vogelkundlichen und moorkundlichen Exkursion in das Sernitzmoor ein. Unter der Leitung des Ornithologen Benjamin Herold werden wir auf einem gemütlichen, ca. 2 stündigem Spaziergang erkunden, welcher Vogel im Sernitzmoor bei Greiffenberg zwitschert, welche Arten typisch für das Moor sind und wie es um den Bestand bestellt ist.

Treffpunkt: Samstag, 10.5.2014 um 7:00 Uhr in Greiffenberg, Bahnhofstr. an der Brücke über die Sernitz

Eigene Ferngläser können gern mitgebracht werden,  feste Schuhe oder Gummistiefel werden empfohlen. 

Anschließend (um 9:30 Uhr) startet die moorkundliche Exkursion unter der Leitung des Moor-Experten Ron Meier-Uhlherr. Wie auch im letzten Jahr wird mit einem Moorbohrer dem Moor wieder im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund gegangen werden. Wir lassen uns überraschen, welche Geschichte uns die zu Tage geförderten Pflanzenreste erzählen werden. Feste Schuhe oder Gummistiefel werden empfohlen.

Treffpunkt: Samstag, 10.5.2014 um 9:30 Uhr in Greiffenberg, Bahnhofstr. an der Brücke über die Sernitz

Einladung zur Moorexkursion mit Besprechung der Bauplanung

Anwohner und Interessierte aus Greiffenberg und Umgebung sind herzlich eingeladen, an der Moorexkursion im Projektgebiet Sernitz West teilzunehmen. Dabei werden das Bauvorhaben in diesem Gebiet erläutert sowie Fragen ihrerseits beantwortet.
Die Exkursion findet am

Samstag, den 11.07.2015 um 9 Uhr bis gegen Mittag

statt.

Treffpunkt: Bahnhofstraße Sernitzbrücke in Greiffenberg

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Mitmachen bei der Planung des Sernitzmoor-Projektes

Wie auf der 2. Informationsveranstaltung am 24. 10. 2013 in Greiffenberg angekündigt, können Sie demnächst bei der Planung im Sernitzmoor mitwirken. Das vom Projektteam beauftragte Planungsbüro Kovalev und Spundflasch bietet 3 Exkursionen in das Sernitzmoor an, auf denen Sie sich vor Ort über die vorgesehenen Maßnahmen austauschen und mit Anregungen und Hinweisen behilflich sein können.

Die Termine für diese Exkursionen in Greiffenberg sind:

16.11. 2013 Treffpunkt um 10:00 Uhr am Autohaus Westphal, Begehung Flächen Bruchhagen östlich des Zolldamms

21.11. 2013 Treffpunkt um 15:00 Uhr am Autohaus Westphal, Begehung Flächen westlich des Zolldamms

14.12. 2013 Treffpunkt um 10:00 Uhr an der Sernitzbrücke in der Bahnhofstr., Begehung Flächen Greiffenberg bis Steinhöfel

Gummistiefel werden wärmstens empfohlen.

Erstmals Bürgersprechstunden für Fragen zum Projekt

Nicht jeder hatte vielleicht die Möglichkeit, an den Informationsveranstaltungen in Greiffenberg teilzunehmen. Vielleicht konnte aber auch diese oder jene Frage noch nicht beantwortet werden. So haben wir vor, Bürgersprechstunden zum Thema "Rund ums Projekt" anzubieten. Wir laden Sie recht herzlich zu folgenden Terminen in den den Rentnerclub, Breite Str. in Greiffenberg, ein.

Bürgersprechstunde:

28.11. 2013 um 17:00 Uhr

05.12. 2013 um 17:00 Uhr

16.01. 2014 um 17:00 Uhr

Logo Land BrandenburgLogo Natura 2000Logo Live