life Schreiadler: Planfeststellung Sernitz erteilt

21.09.2018

Planfeststellung Sernitz erteilt

Der kommende Winter ist für unser LIFE-Projekt die letzte Gelegenheit Baumaßnahmen umzusetzen. Jede Maßnahme muss eine Genehmigungsverfahren durchlaufen. Im August wurde nun der Planfeststellungsbescheid für einen größeren Bauabschnitt zwischen Greiffenberg und der Bahnlinie Berlin-Stralsund erteilt. Das Verfahren begleitete die Anwohner Greiffenbergs schon seit 2015 durch Informationen in der Presse, die Auslegung der Planungen und einen Erörterungstermin. Das Verfahren wurde von der Oberen Wasserbehörde in Potsdam geführt und zeichnete sich durch eine besonders umfangreiche Beteiligung vieler Akteure aus, angefangen von Anwohnern, der Gemeinde, Landwirten,  über Naturschutzverbände, Leitungsträger, bis hin zu Bodendenkmal- und Naturschutzbehörden. Im Planfeststellungsbeschluss wurden alle Interessen abgewogen. Der Beschluss wird wie im Amtsblatt von Angermünde veröffentlicht vom 24.09. bis 08.10. zu den Öffnungszeiten im Angermünder Rathaus zur Einsicht ausliegen. Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, den Planfeststellungsbeschluss und die Pläne dort einzusehen. Um die komplizierten Pläne besser verstehen zu können, werden wir in Greiffenberg einen Vorort-Termin zur Besichtigung und Disskussion der Pläne anbieten. Der genaue Termin wird in der Presse bekanntgegeben.

Life Schreiadler vorgestellt

Ein europäisches Naturschutzprojekt mit dem Ziel, die Lebensräume der drei stark gefährdeten Vogelarten Schreiadler, Wachtelkönig und Seggenrohrsänger wiederherzustellen.

Kontakt

Dr. Benjamin Herold
Projektleiter
Tel: (03331) 3654-16
benjamin.herold@lfu.brandenburg.de

 

 

Logo Land BrandenburgLogo Natura 2000Logo Live