life Schreiadler: Es wird nasser…

04.04.2017

Es wird nasser…

... in den östlich von Bruchhagen liegenden Projektflächen. Um den Moorschwund und den Verlust der für wassergesättigte Moore charakteristischen Lebewelt durch die viel zu tiefen Moorwasserstände zu stoppen, wurde die "Wurzel des Übels", die bestehenden Entwässerungsstrukturen, zurückgebaut. Das EU LIFE-Projekt konnte hier durch die Bauausführungen insgesamt etwa 2,3 km Gräben und unterirdische Entwässerungsstränge funktionslos machen. Auch nach dieser Maßnahme bleiben die Flächen für eine Nutzung, z.B. für eine Wasserbüffelbeweidung attraktiv. Damit demonstrieren sie gleichzeitig die Vereinbarkeit von Nutzung und Erhalt sensibler Standorte.

Life Schreiadler vorgestellt

Ein europäisches Naturschutzprojekt mit dem Ziel, die Lebensräume der drei stark gefährdeten Vogelarten Schreiadler, Wachtelkönig und Seggenrohrsänger wiederherzustellen.

Kontakt

Dr. Benjamin Herold
Projektleiter
Tel: (03331) 3654-16
benjamin.herold@lfu.brandenburg.de

Logo Land BrandenburgLogo Natura 2000Logo Live