life Schreiadler: der Moorerlebnispfad entsteht!

01.03.2018

der Moorerlebnispfad entsteht!

Neben den errichteten Informationstafeln entlang des Fernradweges macht bald auch ein Moorerlebnispfad den Lebensraum Sernitzmoor erfahrbar.

Beginnend am Zolldamm in Greiffenberg führt demnächst Rundweg entlang der Sernitz, über die Bahnhofsstraße und einen trittsicheren Bohlenpfad über die Kavelwiesen und den Wiesenweg zurück zum Zolldamm. Die Baumaßnahmen starteten Ende Februar auf dem noch gefrorenen Boden. Die Grundkonstruktion des Bohlenpfades ist aus Robinienholz gefertigt, welches besonders witterungsbeständig ist. Bald werden auch die Infotafeln installiert. Darauf werden die Besucher auf verschiedenen Stationen zum Mitmachen eingeladen. Man kann sich informieren zur Entstehung des Moores, dessen historischer Nutzung und den Folgen der Entwässerungen. Vorgestellt werden die besonderen Arten des Moores und die Geschichte seiner Nutzung und seines Schutzes im Rahmen des LIFE Projektes.

Life Schreiadler vorgestellt

Ein europäisches Naturschutzprojekt mit dem Ziel, die Lebensräume der drei stark gefährdeten Vogelarten Schreiadler, Wachtelkönig und Seggenrohrsänger wiederherzustellen.

Kontakt

Dr. Benjamin Herold
Projektleiter
Tel: (03331) 3654-16
benjamin.herold@lfu.brandenburg.de

 

 

Logo Land BrandenburgLogo Natura 2000Logo Live